KOSTENLOSER VERSAND FÜR BESTELLUNGEN ÜBER 79 € - RÜCKVERSAND STETS KOSTENLOS

Informationshinweis zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Documento senza titolo

In Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen möchten wir Ihnen einige Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Verfügung stellen, die von unserer Gesellschaft, der Benetton Group S.r.l. (nachfolgend auch nur Benetton), als Eigentümerin der Website und Inhaberin dieser Verarbeitung, während des Besuchs der Website www.benetton.com (nachfolgend die "Website") durchgeführt werden.

1. RECHTSINHABER DER VERARBEITUNG

Ihre persönlichen Daten werden von den folgenden Unternehmen (nachfolgend " Verantwortlichen der Datenverarbeitung " oder "Benetton" genannt) als gemeinsame Kontrolleure verarbeitet:

- Benetton Group S.r.l., mit Sitz in Ponzano Veneto, via Villa Minelli 1 (Treviso);
- Benetton Servizi S.r.l., mit Sitz in Ponzano Veneto, via Villa Minelli 1 (Treviso).

Sie können sich schriftlich an den Verantwortlichen der Datenverarbeitung unter der oben genannten Adresse wenden. Sie können sich auch direkt an den Datenschutzbeauftragten unter der E-Mail-Adresse rpd@benetton.it oder schriftlich an folgende Adresse wenden: Datenschutzbeauftragter, Benetton Group S.r.l., via Villa Minelli 1, 31050 Ponzano Veneto (TV), Italien.

2. ZWECK DER BEHANDLUNG

Benetton wird die über die Website gesammelten Daten ausschließlich für die folgenden Zwecke verwenden:

a. Website-Registrierung
Sie können sich auf der Website registrieren, indem Sie ein passwortgeschütztes Konto mit Ihren persönlichen Daten einrichten. Wenn Sie sich auf der Website registrieren, verarbeitet Benetton Ihre Daten, damit Sie bestimmte Dienstleistungen in Anspruch nehmen können, wie z.B. die Daten von laufenden und kürzlich abgeschlossenen oder zurückgegebenen Bestellungen. Mit der Registrierung können Sie auch die Einwilligungen für das Newsletter-Abonnement und das Profiling verwalten.

b. Zwecke im Zusammenhang mit der Abwicklung des Vertragsverhältnisses
Wenn Sie Produkte von unserer Website kaufen, werden Sie zur Ausführung der Bestellung um einige allgemeine persönliche Daten gebeten (Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail, Angaben zu den Zahlungsmitteln). Benetton erhebt und verarbeitet Ihre Daten für die vollständige Abwicklung des Kaufs, einschließlich nachfolgender Garantieverfahren und technischer und kaufmännischer Verwaltungsdienstleistungen, sowie zur Verhinderung von Straftaten und Betrug. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur im gesetzlich zulässigen Umfang, auch zum Zwecke der Kontaktbearbeitung oder Abrechnung. Im Rahmen des Bestellprozesses erhalten z.B. die von uns beauftragten Dienstleister (z.B. Spediteure, Logistikunternehmen, Banken) die Daten, die sie zur Durchführung des Auftrages und der Beauftragung benötigen. Die von uns beauftragten Dienstleister dürfen die so übermittelten Daten nur zur Erfüllung ihrer Aufgaben verwenden.

c. Zwecke im Zusammenhang mit Marketing- und Profilierungsaktivitäten
Mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung werden die im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter-Service und der Registrierung auf der Website erhobenen personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verwendet: Erhebung, Registrierung und Verarbeitung von Kaufdaten, wirtschaftliche und statistische Auswertung, Zusendung von Werbematerial / Informationen / Werbung, Werbeaktionen und Angebote der Benetton-Gruppe.

d. Zwecke der Kundenbetreuung
Für den Fall, dass Sie Informationen über den Bereich "Kontakt" der Website anfordern möchten, entweder schriftlich oder telefonisch unter der angegebenen Telefonnummer, werden Sie nach persönlichen Daten für die Bearbeitung der Anfrage gefragt, von denen einige (Name, Vorname und E-Mail-Adresse) erforderlich sind. Die Einwilligung in die Verarbeitung dieser Daten ermöglicht es uns, Ihre Anfragen zu bearbeiten. Eine andere Verwendung der Daten erfolgt nur für die Bearbeitung der Anfrage.

3. RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Benetton verarbeitet Ihre persönlichen Daten auf den folgenden Rechtsgrundlagen:

a. aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (z.B. in Marketing- und Profilierungsfällen);

b. weil es für die Vertragserfüllung notwendig ist (z.B. beim Kauf von Produkten über den E-Commerce-Kanal);

c. weil es notwendig ist, ein berechtigtes Interesse zu verfolgen (z.B. für die Betrugsbekämpfung bei der Verwendung von Zahlungsinstrumenten).

4. NUTZUNGSARTEN

Das Ziel von Benetton ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten und deren Behandlung basiert auf den Grundsätzen der Korrektheit, Rechtmäßigkeit und Transparenz. Wir informieren Sie daher, dass Ihre persönlichen Daten unter Verwendung von Instrumenten und Verfahren zur Gewährleistung der Sicherheit und Vertraulichkeit unter Verwendung von Computer-Instrumenten und Computern sowie von Papiermedien und Archiven verarbeitet werden. Bei der Kommunikation über Telematik übermittelt Benetton seine personenbezogenen Daten sicher mittels Verschlüsselung (z.B. TLS (Transport Layer Security) oder SSL (Secure Socket Layer).

5. AUFBEWAHRUNGSDAUER

Benetton speichert Ihre persönlichen Daten für unterschiedliche Zeiträume, je nachdem, für welche Zwecke sie erhoben wurden:

a. Im Allgemeinen speichert Benetton Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Verwaltung des angeforderten Dienstes unbedingt erforderlich ist oder wie es unsere gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen weltweit erfordern;

b. wenn Sie ein Account haben, werden wir Ihre persönlichen Daten so lange speichern, wie Ihr Account aktiv bleibt, auf jeden Fall aber spätestens zwei Jahre nach Ihrer Einwilligung;

c. Wenn Sie den Newsletter-Service abonniert haben, sowie Ihre Einwilligung zur Kundenprofilerstellung gegeben haben, speichern wir Ihre Daten, bis Sie uns Ihre Absicht mitgeteilt haben, den Service zu kündigen, spätestens jedoch zwei Jahre, nachdem Sie Ihre Einwilligung erteilt oder erneuert haben.

6. AUSTAUSCHEN VON INFORMATIONEN MIT DRITTEN

Zu den in dieser Mitteilung genannten Zwecken können Ihre personenbezogenen Daten an andere vom Verantwortlichen für die Datenverarbeitung kontrollierte Unternehmen oder an Dritte weitergegeben werden, die in Zusammenarbeit mit dem Verantwortlichen für die Datenverarbeitung tätig sind. Darüber hinaus können Ihre Daten für alle in der Informationsschrift genannten Zwecke auch im Ausland, innerhalb oder außerhalb der Europäischen Union, unter Einhaltung der in den geltenden Rechtsvorschriften vorgesehenen Rechte und Garantien und vorbehaltlich der Überprüfung der Angemessenheit des von dem betreffenden Drittland garantierten Schutzniveaus übermittelt werden.
Schließlich werden Ihre Daten durch entsprechend geschulte Mitarbeiter in den Büros des Verantwortlichen verarbeitet, die als autorisiertes Personal für die Verarbeitung personenbezogener Daten tätig sind.


7. RECHTE DES BETROFFENEN

Wir informieren Sie, dass Sie Ihre Rechte ausüben können, indem Sie sich an den Verantwortlichen der Datenverarbeitung unter den unter Punkt 1 genannten Adressen wenden. Wir erinnern Sie auch daran, dass Sie das Recht haben, eine Beschwerde bei dem Garanten für den Schutz personenbezogener Daten (https://www.garanteprivacy.it/en/) einzureichen.